Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 17-068 angeben) Weitere Kurse PorträtKURs AQUARELL  im APRIL 2017
 vorheriger Kurs KURS 17-068 | 10.–12. NOV. 2017 nachfolgender Kurs     Inga Mihailovic Motiv
  3 Tage | Fr. – So. | 9:30 - 16:30 Uhr
Max 12 Teilnehmer
 
 Kursgebühr 220 € –  
Inga Mihailovic
 
 Trenner
 
Porträt in Acryl
Über Pop-Art & Street-Art zur neuen Klassik
 
Kursinhalt 
Ein modernes Porträt erstellen, das gleichzeitig an Tradition und Handwerk der
großen Epochen anknüpft – das ist das Thema dieses Kurses. Eine überzeugende
Leichtigkeit und die schnelle, expressive, malerische Geste hat ein Fundament,
das erarbeitet sein will. Wir werden zwei großformatige Porträts erstellen und
dabei nach Belieben ein Mix aus Fotovorlagen, Pop- und Street-Art-Elementen
nutzen.
Wer möchte, kann auch eigene Fotovorlagen mitbringen.
Wir beginnen mit der Komposition, gestalten unsere Skizze auf einem
Untergrund, den wir schichtweise aufbauen. Mit Spachtelmasse, Zeitungspapier, Schablonentechnik bekleben und besprühen wir unsere Leinwand. Dabei ist das Spielerische und das Zufällige erwünscht. Das Fundament für unser Porträt
wird nach klassischen Grundlagen der Porträtmalerei gesetzt, wobei die Gesichtsproportionen und anatomischen Einführungen sehr wichtig sind –
es sollte gut wiedererkennbar, überzeugend gezeichnet und gemalt sein.
Wir lernen verschiedene Arten, wie man ein Porträt im zeichnerischen und im malerischen Sinne aufbauen kann. Am dritten Tag zeichnen und malen wir
nach den gleichen Vorsätzen ein monochromes Porträt, wobei wir besonders
die Wirkung von Spritzern und Verläufen ins Spiel bringen.

Der Kurs ist für alle Könnensstufen geeignet.
Portraitfoto Inga MihailovicLink zu Inga Mihailovic' Homepage 
Geb. 1965 in Belgrad (Serbien) | Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Deutschland seit 2009 | Studium an der Akademie für bildende Künste in Belgrad, Fachbereich Malerei, danach Postdiplomstudien und Magistertitel 1993 | Seit 1990 Ausstellungen im europäische Raum | Letzte Ausstellung - „Nobody meets Köln“,
Galerie Pia Art, Köln, 2016 | Mehrfache Kunstpreisträgerin | Dozentin bei Zeichen- und Malkursen in Deutschland | Organisiert Studien- und Malreisen nach Spanien
 
Trenner  
 
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880630       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung