Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 18-080 angeben)    
 vorheriger Kurs KURS 18-080 | 22.–25. Nov. 2018 nachfolgender Kurs     Roland Kündahl Motiv
  4 Tage | Do – So | 9:30 - 16:30 Uhr
Max 10 Teilnehmer
 
 Kursgebühr 380 €  
Roland Kündahl
 
 Trenner
 
Aquarellieren und neu interpretieren
 
Einfach und Gekonnt
 
Kursinhalt 
Vereinfachungen und Veränderungen in Form und Farbe können
uns aus der Realität und zu einer neuen Bildaussage führen.
Das gelingt umso leichter, je mehr wir mit unseren Materialien
vertraut sind und die Wechselwirkung von Farbe, Wasser und
Papier beherrschen.

Auch die Wahl des Bildinhaltes und die Positionierung auf dem
Papier entscheiden über das Gelingen unserer Arbeit.
Um zu einer neueren Bildsprache zu kommen, müssen wir alte
Pfade verlassen und erlernte, bisher angewandte Regeln loslassen.

Unser Ziel ist das sauber durchgemalte Aquarell aus einem Guss,
ohne erkennbare Korrekturen und Fehler. Und wenn sich dann
noch der glückliche Zufall einstellt: Herzlich willkommen!

Portraitfoto Roland Kündahl 

Geb. 1942 in Fulda | Ausbildung in Lithographie | Seit 1985 freiberuflich als Zeichner, Illustrator und Retuscheur | Ab 1999 Kurse für Aquarell und Zeichnen im eigenen Atelier | Seit 2002 ein gefragter Dozent für Aquarell an zahlreichen Akademien | Erfolgreicher Buchautor 

 
Trenner
 
Literatur:
"Senne-Aquarelle", Eigenverlag (erhältlich bei boesner Hannover)
 
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880630       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung