Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 19-026 angeben) Weitere Kurse Gleicher Kurs  im SEPTEMBER 2019
       
    Materialliste MATERIALISTE ZUM KURS herunterladen (PDF)
 vorheriger Kurs KURS 19-026 | 09. – 11. April 2019 nachfolgender Kurs     M. Thomas und S. Homberg Motive


  Di. – Do. 9:30 - 16:30 Uhr
max 12 Teilnehmer
 Kursgebühr Kursdauer wählbar: 1–3 Tage
1 TAG = 135 €  |  2 TAGE = 225 €  |  3 TAGE = 295 €
 
Martin Thomas & Sylvia Homberg
 
 Trenner
 
T E A M W O R K
 
Kursinhalt 
 
In diesem Kurs trifft die abstrakte die realistische Malerei.
Im Stile Britos, dem spontanrealistischen Stil von Voka und mit
gravierten Arbeiten in Strukturpaste und Sand werden wir
verschiedene Gemälde kreieren.
Wir werden das Gegenständliche mit flottem Strich umsetzen,
um dem Betrachter den Blick für das Wesentliche zu öffnen.
Vom groben Pinselstrich bis zur Strukturpaste in Kombination mit
Sand malen wir mehrere verschiedene Arbeiten in diesem Kurs.
Auch die grafisch angehauchte Abstrahierung in Kombination mit
Acrylfarbe, Markern und Highlights wird mit den Kursteilnehmern
in farbenfrohen Arbeiten erarbeitet.
Am Ende eines jeden Tages hat jeder Kursteilnehmer seine eigenen
Ideen und Bilder in den verschiedenen Techniken auf die Leinwand
gebracht. Das Ziel des Kurses ist es, eigenständig und schnell Motive
nach seinen eigenen Wünschen umzusetzen und zu gestalten.
Anfänger wie auch fortgeschrittene Malerinnen und Maler sind
im Kurs von Sylvia und Martin herzlich willkommen.


Portraitfoto Martin und Sylvia Link zu www.martin-thomas-art.de  

Die seit vielen Jahren in der Kunstfabrik Hannover wirkenden Künstler
Sylvia Homberg und Martin Thomas sind durch ihre unkomplizierte und
lockere Art bekannt | beide schreiben sehr viele Fachberichte für
verschiedene Magazine, entwickeln neue Produkte für die Branche
und schreiben gemeinsam Bücher | ihr neues gemeinsames Buch
„ACRYLIC POURING“ erscheint voraussichtlich im Oktober 2018 im
Topp Verlag | in ihren Kursen nehmen sie jeden einzelnen Teilnehmer
individuell an die Hand und führen ihn zu seinen Werken | dadurch sind
ihre Kurse für Einsteiger sowie für Fortgeschrittene gleichermaßen
geeignet

 
Trenner  
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung