Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 19-027 angeben)    
       
    Materialliste MATERIALISTE ZUM KURS herunterladen (PDF)
 vorheriger Kurs KURS 19-027 | 12. – 14. April 2019 nachfolgender Kurs     Anne Brömme Motiv


  3 Tage
Fr. – So. 9:30 - 16:30 Uhr
max 8 Teilnehmer
 Kursgebühr 280 €  
Anne Brömme
 
 Trenner
 
Tanz  | Bewegung  |  Malerei
Acrylfarben | Kreiden | Oilsticks | Stifte
 
Kursinhalt 
 
Ein Malereiworkshop.
Bewegung – die Sprache unseres Körpers spielt in diesem Workshop
eine große Rolle. Authentische, von innen kommende Bewegungen
ermöglichen Lebendigkeit: Kraftvolles und Zartes, Spielerisches und
Wütendes, Trauriges, Leuchtendes, Freudiges.

Jede Bewegung wird in den Bildern sichtbar.

Durch Musik, Körperbewegung, Tanz, Rhythmus und Klang finden Sie
die Sprache Ihrer Bilder. Wir nutzen Hände, Finger, besondere Pinsel,
Besen, Lappen, fließende und feste Farbe. Wir experimentieren mit
Kontrasten. Es entsteht Geschichtetes, Überlagertes, Stilles und
Aufregendes, Grafisches und Malerisches.
Einleitende Tanz- und Bewegungssequenzen
öffnen den Raum zum Schöpferischen.
Actionpainting und Themen der Improvisation sind unser roter Faden.
Einstufung: Wiedereinsteiger bis Fortgeschrittene und Profis.
Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden.

 
Portraitfoto Anne Brömme Link zu www.www.anne-broemme.de  

Studium an der »Burg Giebichenstein«-Kunsthochschule, Halle |
Assistenz für Grundlagen (Grafik/Aktstudium) an der »Burg Giebichenstein« | Dozentur für Freie Malerei, Hamburg |
Gastdozentur Salzburg, Österreich | Stipendien / Studienaufenthalte
im In- und Ausland | musikalisch-bildnerische Projekte mit verschiedenen
Musikern | freischaffend in Hannover tätig

 
Trenner  
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung