Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 19-035 angeben) Weitere Kurse Faszination »Beton«  im OKTOBER 2019
       
    Materialliste MATERIALISTE ZUM KURS herunterladen (PDF)
 vorheriger Kurs KURS 19-035 | 17. – 19. Mai 2019 nachfolgender Kurs     Meike Staats Motiv




  3 Tage
Fr. – So. 9:30 - 16:30 Uhr
max 10 Teilnehmer
 Kursgebühr 300 € - inkl. 30 € für Basismaterial - weitere Materialien erforderlich
Meike Staats
 
 Trenner
 
Künstlerisches Gestalten mit Pappmaché
MODELLIEREN MIT PAPIER, PAPPE, Karton, Klebeband und Drahtgewebe
 
Kursinhalt 
 
Wir entwerfen eine Figur, ein Tier, einen Kopf, eine Abstrakte Form,
das was sich die einzelnen Teilnehmer zu modellieren wünschen.
Das Innenleben modellieren wir aus Drahtgewebe, vernähen oder
verkleben dieses und kaschieren es mit Papier.
Wir stellen Pappmaché aus unterschiedlichen Papieren und Karton
her und gestalten damit, je nach Bedürfnis, die Oberflächen unserer
Objekte. Es kann auch „trocken“ mit Papier, Pappe, diversen Klebern
und Klebeband gearbeitet werden. Größere Arbeiten benötigen eine
Unterkonstruktion aus Holz.
Ich selber werde eigene Arbeiten zeigen, Zettelsammlungen und
Inspirationsquellen mitbringen und meine langjährige Erfahrung als
Theaterplastikerin, Bildhauerin und freie Künstlerin und ebenso meine
Fähigkeit zur Improvisation zur Verfügung stellen.
Dieser Kurs wendet sich an alle, an Anfänger, Fortgeschrittene
und Profis. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Portraitfoto Meike Staats Link zu www.meikestaats.de  

Meike Staats, in Peine geboren | dreisemestriges Studium der Biologie
und Technologie, Ausbildung als Theaterplastikerin | arbeitete an
verschiedenen Bühnen in Deutschland und in Österreich | Studium an
der Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe bei Stephan Balkenhol,
Meisterschülerin | lebt und arbeitet als freie Künstlerin in Hamburg
nd unterrichtet Zeichnen an der Fachhochschule Münster (MSD)
und Plastisches Gestalten in Hamburg

 
Trenner  
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung