Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 19-081 angeben) Weitere Kurse KÜnstlerisches GestalteN mit PappmachÉ  im MAI 2019
       
    Materialliste MATERIALISTE ZUM KURS herunterladen (PDF)
 vorheriger Kurs KURS 19-081 | 25. – 27. Okt. 2019 nachfolgender Kurs     Meike Staats Motiv




  3 Tage
Fr. – So. 9:30 - 16:30 Uhr
max 10 Teilnehmer
 Kursgebühr 300 € - inkl. 30 € für Basismaterial - weitere Materialien erforderlich
Meike Staats
 
 Trenner
 
Faszination »Beton«
MODELLIEREN, LAMINIEREN, FORMENGIESSEN
 
Kursinhalt 
 
Wir arbeiten mit drei tollen Beton - Produkten von boesner.
Wir können klein- und großformatig arbeiten.
Beginnen werden wir mit einer einfachen Holzkonstruktion, einem
Unterbau aus Latten, Schrauben, Nägeln und Drahtgewebe.
Darauf tragen wir großzügig oder vorsichtig, je nach Temperament,
Mörtel auf, z.B. den Leichtmörtel. Er lässt sich gut mit dem Spachtel
auftragen und dabei modellieren. So entstehen erste Volumen und
Formen. Nun kann man mit dem feineren Modelliermörtel darüber
arbeiten. Man kann kleine Läppchen aus Jute oder Rupfen mit dem
Modelliermörtel tränken und sich Stück für Stück vor arbeiten.
Wir erschaffen schöne Betonskulpturen, die sogar frostfest
und somit für den Außenbereich geeignet sind.
Wir können direkt loslegen, ohne vorher in Ton zu modellieren
und mit Gips abzuformen und anschließend davon einen Betonguss
zu machen. Mit diesen Beton Produkten ist alles einfacher.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Portraitfoto Meike Staats Link zu www.meikestaats.de  

Meike Staats, in Peine geboren | dreisemestriges Studium der Biologie
und Technologie, Ausbildung als Theaterplastikerin | arbeitete an
verschiedenen Bühnen in Deutschland und in Österreich | Studium an
der Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe bei Stephan Balkenhol,
Meisterschülerin | lebt und arbeitet als freie Künstlerin in Hamburg
nd unterrichtet Zeichnen an der Fachhochschule Münster (MSD)
und Plastisches Gestalten in Hamburg

 
Trenner  
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung