Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 19-082 angeben) Weitere Kurse Frühlingsblumen im Aquarell  FEBRUAR 2019
       
    Materialliste MATERIALISTE ZUM KURS herunterladen (PDF)
 vorheriger Kurs KURS 19-082 | 31. 10. – 03. 11. 2019 nachfolgender Kurs     Audry Backs Motiv




  4 Tage
Do.–So.  9:30 - 16:30 Uhr  (plus eine Nacht-Exkursion)
max 12 Teilnehmer
 Kursgebühr 360 €  
Audry Backs
 
 Trenner
 
eintauchen in die Farben Griechenlands
 
Kursinhalt 
 
Ziel unserer Reise ist die Umsetzung von Motiven der
griechischen Inseln: Enge, verschlafene Gassen, weiße Häuser
vor blauem Himmel, kleine Kapellen…
Eine Reise ist immer ein Abenteuer, ein Einlassen auf etwas Neues,
Unbekanntes. Dazu bedarf es Mut, Neugier und Spaß, etwas zu
probieren und zu entdecken.
Wir beginnen mit einem Ausflug in die unerschöpflichen Möglichkeiten
und Techniken der Aquarellmalerei. Auf unserem Weg begegnen wir
der Negativmalerei, lernen vielerlei Mischtechniken kennen, nähern
uns dem Thema der heimischen Fenster / Türen und knüpfen erste Kontakte mit der Perspektive. Natürlich darf die Farblehre im Gepäck
nicht fehlen und in der Reise-apotheke gibt es auch „Erste-Hilfe-Tipps“.
Wenn der Tag vorüber gegangen ist, muss er noch lange nicht vorbei
sein! Eines fehlt noch: Die magischen Nächte! Ich entführe euch in ein
unvergessliches Erlebnis - nächtliches Malen nach Musik.
Auch wenn wir nur virtuell reisen, so erschaffen wir doch Bilder,
die uns träumen lassen, Erinnerungen wecken oder uns die Vorfreude
auf die nächste Reise schenken, egal wohin sie gehen wird.
Möchtet ihr mich begleiten?

Beide Kurse richten sich an Wiedereinsteiger, Hobbymaler,
Fortgeschrittene und Profis.

Portraitfoto Audry Backs Link zu Audry Backs

Geb. 1968 | Studium an der FH Hannover für Kunst und Design |
seit 1992 selbstständige Kursleiterin für Aquarellmalerei | 1998 Eröffnung
der Malschule „Backs Tube“ | freie Künstlerin mit Ausstellungen im
europäischen Raum | Leitung und Organisation von Malreisen in
Griechenland
 
   
   
   
   
Trenner  
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung