Weitere Kurse KURS ÖL  direkt davor
       
Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 20-068 angeben) Materialliste MATERIALISTE ZUM KURS herunterladen (PDF)
 vorheriger Kurs KURS 20-068 | 30.11.–02.12.2020 nachfolgender Kurs     Nikolaus von der Assen  Motiv


  3 Tage
Mo. - Mi. 9:30 - 16:30 Uhr
max 12 Teilnehmer
 Kursgebühr 300 €  
Nikolaus von der Assen
 
 Trenner
 
ACRYLmalerei Intensiv
100 FRAGEN 100 Antworten 
 
Kursinhalt 
 
Wir kümmern uns intensiv um ganz elementare Fragen der Malerei:
Was ist der besondere Reiz eines gewählten Motivs? Ist Malerei mehr,
als das Wissen um Komposition und die richtige Reihenfolge?
Welche handwerklichen und malerischen Tipps und Regeln kann ich
in meinem Bild ganz konkret anwenden?
Ich male step-by-step ein Bild vor und erläutere alle Fragen am konkreten
Beispiel. Du entscheidest danach über Deine Motive und Dein
Leinwandformat. Was muss ich beachten, was weglassen, was betonen,
was muss übermalt und was ergänzt werden? Was fehlt zum final guten
Bild und wann ist  es beseelt und macht mich und den Betrachter glücklich?
Wir besprechen Beispiele für die Preisfindung deiner Werke,
wie man ein Marketingkonzept erstellt, einen engagierten Galeristen
findet und wie der Kunstmarkt generell tickt.
Wir malen mit normalen Acrylfarben.
Keine Frage bleibt offen.
Es bleibt Raum für Einzelgespräche und persönliche Fragen.
Der Kurs richtet sich an ambitionierte Maler/innen,
die ihr Talent erforschen und ihr Wissen vertiefen möchten.
Im Acrylkurs verwenden wir normale Acrylfarben.


Portraitfoto Nikolaus von der Assen Link zu www.nikolaus.vonderassen.de  

Geb. 1955 | Studium Freie Malerei und Graphik | freischaffender Künstler mit Atelier in Deutschland und Frankreich | Dozent an diversen Akademien | Akademiegründer | Betreiber eines Kunsthauses | Buchautor

Buchveröffentlichungen
„Als die Farbe ins Wasser fiel“ – 2012, ars momentum Verlag
„Man muss als Künstler nicht verrückt sein..." – 2018, erhältlich bei boesner
„Dick aufgetragen III“ - Ausstellungskatalog – 2019
„Dick aufgetragen IV“ - Ausstellungskatalog – 2019
 
Trenner  
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung