Kursampel    
     
Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 21-004 angeben) Materialliste MATERIALISTE  ZUM KURS HERUNTERLADEN
 vorheriger Kurs KURS 21-004 | 13.–14. FEB. 2021 nachfolgender Kurs        Annabelle von SperberMotiv
  2 Tage
Sa-So. 9:30 - 16:30 Uhr
  |  max 12 Teilnehmer
 Kursgebühr     220 €  
 
Annabelle von Sperber
 
 Trenner
Assoziatives ZEICHNEN
 
Kursinhalt 
 
„Assoziieren bedeutet, den Löwen der Fantasie aus dem Kopf heraus-zulassen und sich gemeinsam mit ihm in wilde Bilderwelten zu stürzen."
So beschreibt Annabelle von Sperber, Illustratorin und Dozentin, die Kraft der Formen. In ihrem Seminar zeigt sie, wie Sie mit Hilfe von Kreativtechniken anhand zufälliger Farbkleckse und Papierschnipsel die Fantasie zum Leben erwecken und wie man diese mit nur wenigen Strichen zu originellen Zeichnungen ergänzt.
Assoziieren bedeutet Sehen lernen. Ganz ohne Zutun des Verstandes ergänzt das Auge, was nicht vorhanden ist. Auf diese Reise nimmt Annabelle von Sperber ihre Teilnehmer mit. Sie lässt sie eine völlig neue Art des Sehens entdecken und zeigt, dass es nur weniger Striche bedarf, um seine Zeichnungen zum Leben zu erwecken.
Ganz wichtig: Diese Art zu Zeichnen macht einfach nur Spaß und bereitet jede Menge Freude, denn Klecks- und Schnipselkunst gelingt im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch!
Vorgegebenes hilft der eigenen Fantasie auf die Sprünge.

Portraitfoto Annabelle von Sperber
www.annabellevonsperber.de

Diplom Designerin | studierte Buchkunst an der HAW für Gestaltung in Hamburg | bis heute hat sie weit mehr als einhundert Bücher illustriert | seit 2012 Dozentin an der Akademie für Illustration und Design Berlin | seit 2018 Dozentin an der Akademie Faber-Castell | lebt, liebt und arbeitet in Berlin und im Schwarzwald

Das Buch zum Kurs
„Assoziatives Zeichnen - Mach was draus! "
– 2017, Christopherus Verlag
   
Trenner  
   
   
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung