Kursampel    
  Weitere Kurse Weiterer KURS  IM MÄRZ 2022
Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 22-048 angeben) Materialliste MATERIALISTE  ZUM KURS HERUNTERLADEN
 vorheriger Kurs KURS 22-048 | 03.–07. SEPT. 2022 nachfolgender Kurs        Musebrink Motiv

Der Kurs eignet sich für erfahrene Malende und Fortgeschrittene.
Man sollte zuvor das Buch „Aufladung-Entladung“ oder die Webseite von Gabriele Musebrink anschauen und sich auf „process painting of intuitive power“ einlassen können. Einige Materialien werden nach Verbrauch zusätzlich direkt im Kurs abgerechnet!

Wir bitten Sie, die Materialliste zu beachten!


  5 Tage
Sa-Mi 9:30 - 16:30 Uhr
  |  max 12 Teilnehmer
 Kursgebühr     590 €  
 
Gabriele Musebrink
 
LIEBESRÄUME
Sumpfkalk, KALKIN, LEINWAND
 
Kursinhalt 
 
Streicheln, spüren, betrachten und sich einlassen. Dies ist gewiss das, was mit einem Liebesraum verbunden werden kann. Atmen, Langsamkeit und Intensität gehört dazu. Hier in diesem Malprozess werden dazu zwei Materialebenen verwoben, die miteinander durchtrocknen.
Im Bewusstsein dessen, dass der Malende / die Malende und das Bild eine Einheit bilden, gehört zu dem Seminar dazu eine Methode, die ursprünglich Howard Martin entwickelt hatte und mein Leben seit vielen Jahren begleitet: Die Herz-Kohärenzarbeit. Sie wird naturwissenschaftlich untersucht und in Unternehmensbereichen im Coaching eingesetzt.
Großzügige Beschichtungs- und Malprozesse bieten wunderbare Aus-drucksmöglichkeiten: Kalklagen werden geschichtet, Strukturen werden durch Tuschen sowie mit Pigmenten selbst hergestellten Schellacktuschen freigelegt und farbig gestaltet. Die Herausforderung ist hier nicht die Masse, sondern die Bearbeitung von etwa 3 großen Leinwänden im Format von 80 x 80 cm bis 100 x 100 cm.

Portraitfoto Gabriele Musebrink
www.kunstschule-musebrink.de   |   YouTube

Ausdruck von Transformation, Morphologie in der Malerei, Geburt und Tod | die intuitive Prozessmalerei von Gabriele Musebrink ist eine Widerspiegelung natürlicher Lebensprozesse und ein Aufspüren der zu verwendenden Materialien wie Technik im Prozess des Malens | ihre Liebe gilt natürlichen Materialien mit Eigenleben | seit nunmehr 30 Jahren entwickelt sie eine ihr ganz eigene Sprache wie künstlerische Ausdrucksform | gegründet in der informellen Kunst und doch darüber hinausgehend | es entstehen objekthafte Bild-Hologramme | seit 1983 freischaffende Künstlerin | europaweit tätige Seminarleiterin und Buchautorin
 
   
   
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung