Kursampel    
     
Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 22-052 angeben) Materialliste MATERIALISTE  ZUM KURS HERUNTERLADEN
 vorheriger Kurs KURS 22-052 | 19.–23. Sept. 2022 nachfolgender Kurs        Buchholz  Motiv





Neuere Buchveröffentlichungen u.a.
„Alles hat seine Zeit“ – 2020, Carl Hanser Verlag
„Das Meerbuch“ – M. Reiner (Hrsg.)
illustriert von Quint Buchholz 2020, Insel Bücherei
  5 Tage
Mo-Fr 9:30 - 16:30 Uhr
  |  max 12 Teilnehmer
 Kursgebühr     490 €  
 
Quint Buchholz
 
Bild-Geschichten
 
Kursinhalt 
 
Die Bedeutung vieler Bilder liegt in der Geschichte, die sie erzählen.
In hoch konzentrierter Weise machen sie Zusammenhänge ohne
Worte sichtbar, spürbar.
Im Fokus dieses Kurses mit praktischem Schwerpunkt stehen
Mittel und Verfahren, mit denen sich Bilderzählungen entwickeln
und umsetzen lassen, sei es als Einzelbilder oder als Serie.
Die individuellen Projekte der Kursteilnehmer/innen werden über
mehrere Tage begleitet. Wir besprechen Motive sowie theoretische
Grundlagen und Inspirationsquellen für Bildgeschichten.
Dazu gibt der Kursleiter Einblicke in sein eigenes Schaffen,
zieht aber auch beispielgebende Werke aus der Kunstgeschichte
und Buchillustration heran und stellt Texte zum Thema vor.
Mehr noch als um technische Aspekte geht es darum, wie man
jenen Raum schafft, in dem sich Ideen, präzisere Konzepte und
Projekte frei entwickeln können, wo man mit Ideen spielen
und sich einem entschleunigten Kreativprozess anvertrauen kann.

Geeignet für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene.




Portraitfoto Quint Buchholz Foto: Franziska Rockenstein
www.quintbuchholz.de   |   instagram   |   YouTube

geb. 1957 | hat unter anderem Bücher von Elke Heidenreich, Jostein Gaarder und Stephen Hawking illustriert, aber auch eigene Texte | arbeitet für deutsche und internationale Verlage | ist mit seinen Bildern an mehreren Musikprojekten beteiligt | sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet
   
Trenner  
   
   
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung