CORONA NEWS
»CORONA«
arrowone DIE KURSE LAUFEN AB SOFORT UNTER DER
2G-plus: Geimpft - Genesen - GETESTET

Unser Schutzkonzept wird auf Grundlage der jeweils geltenden
Niedersächsischen Corona Verordnung tagesaktuell angepasst.
 
Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen in der Region Hannover.
Diese kann man  hier  nachverfolgen.
Momentan herrscht Warnstufe 3.
2G-Regel heißt: Im Kurs nehmen nur Geimpfte oder/und Genesene Menschen teil
2G PLUS heißt: Bringen Sie zu Kursbeginn bitte
zusätzlich einen aktuellen negativen Corona-Test mit!
Geboosterte Personen benötigen KEINEN Extratest - freiwillig aber gerne!
Nur notfalls haben wir in der KFH Selbst-Test-Kits, welche von Ihnen selbst vor Ort unter Aufsicht angefertigt werden müssen
Wenn Sie (noch) keinen gültigen Test haben, dürfen Sie die Räume der KFH NICHT betreten!
Wenn Sie einen Test benötigen, informieren Sie bitte durch andere Teilnehmerinnen oder durch Zuruf unser Personal
Kommen Sie dann bitte FRÜH genug zum Kurs, da das Personal nicht immer sofort zu Ihnen kommen kann,
um einen Test zu machen. Die Tests finden VOR der KFH statt. Warten Sie bitte im Treppenhaus!
Die Tests (sofern erhältlich) werden zum Selbstkostenpreis mit ca. 5,00 € berechnet
Das üblich geltende Hygienekonzept gilt weiterhin. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske und nutzen Sie die Händedesinfektionsmittel. DESINFEKTIONSMITTEL stehen nicht nur zur Deko da. Nutzen Sie die Mittel auch besonders in der Küche und in den Sanitärräumen.
Einloggen in die LUCA- oder CoronaAPP ist möglich
Bitte halten Sie bei der Anmeldung Ihren Impf- oder Genesenennachweis bereit
Da bei »2G PLUS« alle Teilnehmer/innen die Voraussetzungen erfüllen, kann am Arbeitsplatz
bei Einhaltung des Abstands zu anderen Personen von 1,5 m weiterhin ohne Maske gearbeitet werden
Beim Umherlaufen sowie in WC, Küche, Spülraum etc. bitte FFP2-Maske aufsetzen
Halten Sie bitte möglichst MINDESTABSTAND von 1,5 – 2,0 m zu anderen Personen
Alle Räume werden wir (sofern witterungsbedingt möglich) DAUERLÜFTEN.
Sonstiger Ablauf: 20 Minuten arbeiten und 5 Minuten lüften im Wechsel.
Sanitärräume, WC, Pinselwaschraum:
Bitte möglichst nacheinander benutzen und nicht alle gleichzeitig ;) Die „normalen“ Waschbecken sind keine Alternative zur Pinselreinigung oder zur Entsorgung von schmutzigen Wasserbechern!
Achten Sie in der KÜCHE bitte besonders auf die Einhaltung von Hygieneregeln!
Der Kühlschrank darf unter Einhaltung von Hygieneregeln auf eigene Verantwortung benutzt werden.
Kennzeichnen Sie Ihre Getränkeflaschen, das Geschirr und mitgebrachte Behältnisse sichtbar mit Ihrem Namen.
Nach dem Gebrauch bitte benutzte Küchenutensilien in die Spülmaschine stellen.
ANZAHL DER KURSTEILNEHMER/INNEN
In den Kursen ab Januar 2022 werden wir die Teilnehmer/innenzahl temporär auf die erlaubte Höchstteilnehmerzahl begrenzen!
Diese sind bei Warnstufe 2 max. 15 Personen und ab Warnstufe 3 max 10 Personen.
Wir freuen uns auf Ihre / Deine Teilnahme am Kurs!
Bitte achtet eigenverantwortlich auf das Wohl aller Teilnehmer/innen.
SCHLUSSBEMERKUNG:
Bei Nichtbeachtung des Schutzkonzeptes können wir Ihnen die weitere Teilnahme am Kurs verwehren.
Nicht genutzte Kurszeiten werden nicht rückerstattet, auch nicht teilweise.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
gez.: Dietmar Stiller – Akademieleiter - Stand: 14. Januar 2022

 

 
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880640       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung